Der GSG-Kummerkasten

Martina Pölkner
Natalie Behre

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,
hast du Kummer, Sorgen, Probleme und brauchst dringend Jemanden, der Dir zuhört? Dann bist Du bei uns auf jeden Fall richtig. Wir, die Schulsozialpädagoginnen des Scholl-Gymnasiums, möchten euch gerne auf unseren Kummerkasten aufmerksam machen. Wir, Fr. Pölkner und Fr. Behre, hören dir gerne zu, manchmal findet sich bereits die Lösung, während man erzählt. Probleme können vielfältig sein: Du hast z.b Probleme in der Schule, in der Familie, mit deiner Gesundheit, mit dir selbst oder andere Sorgen und Ängste? Dann melde dich bei uns! Bitte nicht vergessen: Wir unterliegen der Schweigepflicht und dürfen das, was du uns erzählst, nicht weitergeben. Es gibt jedoch eine Ausnahme, die greift dann, wenn Fremd- oder Selbstgefährdung für Leib und Leben besteht. Wir nehmen eure Anliegen ernst und bitten daher darum, dass der Kummerkasten nicht zu Spaßzwecken missbraucht wird. Wir versuchen alle Nachrichten zeitnah zu beantworten.

Liebe Grüße,
Martina Pölkner und Natalie Behre

Nachricht:

Name (optional):

Email-Adresse für eine Rückmeldung (z. B. eine neue anonyme Adresse von einem Email-Anbieter):

Captcha zur Spam-Vermeidung:

Captcha

Den Code hier eintragen. Sofern der Code nicht lesbar sein sollte, bitte noch einmal auf das Bild klicken! Sollte der Versand nicht geklappt haben, bitte den Zurückknopf des Browsers verwenden.

Quellcode der Seite, um die Datenanonymität bewerten zu können: Quellcodedatei